Kurs-Nr.:  2018-04-Nordfriesland

Sonntag, 08.04. - Mittwoch, 11.04. 2018

Anmeldung möglich

 

Kursinhalte:

Mit diesem Workshop wollen wir uns die Chance geben, auch beim Fotografieren zu entschleunigen. 

Immer wieder machen wir die Erfahrung, dass ganz viele Fotos gemacht werden, um das Eine richtig gute Foto dann zu finden. Anschließend hat man die Qual der Wahl...

Wir wollen in diesen Tagen einfach mal einen Schritt zurücktreten: mehr wahrnehmen, mehr sehen, mehr fühlen, hinsehen, aufnehmen, wirken lassen... das fertige Bild schon sehen, bevor es fotografiert ist. Uns selbst und unser Leistungsdenken ausbremsen.

Das Konzept ist ganz einfach: angelehnt an die früher üblichen Filme mit 36 Fotos, versuchen wir, uns jeden Tag auf genau „einen Film – 36 Bilder“ zu beschränken. So müssen wir also sehr gut überlegen, welches Foto gemacht wird, welches Motiv sich lohnt – und welches nicht. Wir erhoffen uns davon eine Entspannung der Teilnehmer. Kein Leistungsdruck, kein Aussortieren und Bearbeiten von unzähligen Aufnahmen, nicht so viele Entscheidungen...vielleicht auch mal ohne Kamera vor die Tür gehen... und es bleibt jede Menge Platz auf der Speicherkarte über!

Und das alles in einer Gegend, die danach schreit, gesehen zu werden, in der es keine Ablenkung gibt, die einlädt, stehen zu bleiben, zu schauen, aufzunehmen, durchzuatmen, die beruhigt und erdet.

 

Termin: Sonntag, 08.04. - Mittwoch, 11.04. 2018

Unterkunft: ***Hotel Arlau-Schleuse

Übernachtung im EZ (DZ auf Anfrage), Frühstücksbüffett, Lunchpaket und 3-Gänge-Abendmenue

Preis p.P. inkl. Kursgebühr: 615,- € inkl. MwSt.

Teilnehmer: mind. 7, max. 10 Personen

EIgene Anreise:

Hattstedter Koog 43, 25856 Hattstedtermarsch

Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung von 100,- € fällig, einzuzahlen unter Angabe von Name und Kursnummer:

Sparkasse Siegen

IBAN: DE08 4605 0001 0054 5364 61

BIC: WELADED1SIE

Der Restbetrag von 515,- € ist bis zum 09. März 2018 auf das angegebene Konto einzuzahlen

Es gelten unsere AGB.


 

Reinhard Witt, Diplom-Fotodesigner, hat bis 1992 an der Fachhochschule Dortmund Fotodesign studiert. Der freiberufliche Fotograf arbeitet für nationale und internationale Kunden und unterrichtet als freier Dozent für Fotodesign am Kunstinstitut IBKK Bochum (www.ibkk-kunstzentrum.de).

Neben der beruflichen Seite der Werbefotografie zieht es ihn immer wieder an die Nordsee, um „durchzuatmen“ und seine eigenen Fotoideen umzusetzen.

Gudrun Witt übernimmt die organisatorische Leitung und steht als Ansprechpartnerin rund um den Workshop bereit.

Anmeldung / Anfrage

Flyer-2018-04-Nordfriesland-download.pdf
Adobe Acrobat Dokument 628.9 KB

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Impressum | Datenschutz | Sitemap
© reinhard witt / rwitt-fotografie